Primus Shop

Der Buschenschank ist für Gruppen gegen Voranmeldung geöffnet!

Weinverkauf  täglich

 

 

Die Buschenschank

Für die Buschenschank wurde ein 450 Jahre altes Haus am Weingutsgelände von den Eltern Primus und Martha Polz adaptiert. Sie wird heute noch von Martha Polz und ihrer Tochter Elisabeth geführt und ist nur für Gruppen gegen Voranmeldung geöffnet und stehen den Hausgästen für ihre Verpflegung zur Verfügung.

Die wunderschönen Räumlichkeiten im Erdgeschoß atmen die alten Gemäuer und bieten eine einzigartige Atmosphäre mit einem antiken gekachelten Tischherd. In den Stuben ist Platz für rund 30 Personen, auf der Terrasse für 40.

Auf der Speisekarte stehen einfache typische und jahreszeitliche Buschenschank-Gerichte. Abgesehen von wenigen Produkten wie die Käse kommen alle Zutaten von kleinen Erzeugern aus der Region. Sämtliche Speisen sind handgemacht und kommen kalt auf den Teller – so wie es das Buschenschank-Gesetz vorsieht. Würste und Schinken werden von feinen vegetarischen Gerichten und Salaten ergänzt. Martha Polz‘ Gemüse- und Rindfleischterrinen werden von den Gästern besonders gerne bestellt und dürfen nie ausgehen. Die saisonalen Mehlspeisen und Torten des Hauses begründen mit den guten Ruf dieses Kleinods.

Übernachten am Weingut.

Im oberen Geschoß des Hauses sind die fünf Gästezimmer und Apartments untergebracht, sie können von Mitte April bis Mitte November gemietet werden. Die Gäste erwartet viel Ruhe, klare Luft, die Möglichkeit zum Wandern und Weinverkosten oder einfach Entspannung in den Weingärten. Um den reich gedeckten Frühstückstisch mit regionalen Köstlichkeiten kümmern sich Martha und Elisabeth Polz.

 

Der Buschenschank ist für Gruppen gegen Voranmeldung geöffnet!

Weinverkauf  täglich