Primus Shop

 

Die Südsteiermark

Als „Südsteiermark“ wird der südliche Teil des österreichischen Bundeslandes Steiermark bezeichnet. In den Pariser Friedensverhandlungen 2019 war die Region zwischen Österreich und Slowenien aufgeteilt worden, der im dortigen Staatsgebiet liegende Teil wird als „Untersteiermark“ bezeichnet. Die Südsteiermark wird nach Norden durch eine Linie entlang der Orte Deutschlandsberg, Wildon und Bad Gleichenberg von der Mittelsteiermark abgegrenzt. Westlich und östlich des Flusses Mur liegen die Südwest- und Südoststeiermark.

Rund ein Prozent der österreichischen Weine kommen aus der Südsteiermark. Die zum Teil sehr steilen Weingärten – viele mit einem Gefälle von über 26 Prozent – liegen kleinteilig verstreut auf den malerischen Hügeln und Bergen der Region und sind in ihrer Bearbeitung sehr aufwändig.